Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen
Dienstleistungen
Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Freundeskreis
Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Albert Lortzing und die Konversationsoper in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Sachbücher

Albert Lortzing und die Konversationsoper in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Bericht vom Roundtable aus Anlaß des 200. Geburtstages von Albert Lortzing

Capelle, Irmlind (Hrsg.)

ISBN: 3-86520-076-1
Allitera
284 S., Paperback
€ 28.00

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 
Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Aus Anlaß des 200. Geburtstags von Albert Lortzing hat das Musikwissenschaftliche Seminar Detmold/Paderborn gemeinsam mit der Lippischen Landesbibliothek Detmold im Jahre 2001 die erste wissenschaftliche Tagung zu diesem populären, aber wissenschaftlich wenig beachteten Komponisten veranstaltet. Der nun vorliegende Bericht beschäftigt sich einerseits mit Lortzings komischen Opern und ihrer Rezeption, andererseits mit Werken seiner Zeitgenossen Conradin Kreutzer, Peter Lindpaintner und Otto Nicolai und mit allgemeinen Problemen der Gattung »Konversationsoper«. Dieser Band ist damit sowohl eine wichtige Studie zu Lortzings Opern als auch allgemein zur »Konversationsoper« in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.


zurück zur Ergebnisliste

Druckansicht  

Rezension